Über uns


Wir sind Resi und Emilia, Freundinnen, beide gerade 21 und seit ähnlich langer Zeit am Menstruieren. Das Zine „stained – Perspektiven auf Menstruation“ ist unser erstes gemeinsames Projekt und wir haben in den letzten 9 Monaten eine riesige Portion (Herz-) Blut und auch eine ganze Menge Arbeit reingesteckt, um zu diesem Punkt zu kommen. „stained“ ist das Ergebnis von einer andauernden Auseinandersetzung mit unseren eigenen Menstruationserlebnissen und der daraus entwickelten kritischen Perspektive auf die Verortung des Themas innerhalb unserer Gesellschaft. Einer der Gründe, warum wir es gestartet haben, ist, dass wir selbst Erfahrungen mit unserer Menstruation gemacht haben, welche wir rückblickend lieber vermieden hätten. Daher haben wir das Zine gemacht, das wir gern in die Hand gedrückt bekommen hätten, als wir angefangen haben zu menstruieren.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung von Euch, also sendet gern euer Feedback und alles, was Ihr uns mitteilen möchtet an: menstruations.zine@web.de

Da wir das Projekt und alles was damit zusammenhängt größtenteils allein stemmen, möchten wir um Verständnis bitten, falls wir nicht direkt auf eure Nachrichten antworten oder es anderweitig zu Verzögerungen kommt. Wir bemühen uns alle Anfragen schnellstmöglich zu beantworten und eure Fragen zu klären.

Herzlichst blutende Grüße,

Resi und Emilia